Praxis für achtsames Leben  - Achtsamkeitstraining (MBSR)  & Achtsames Selbstmitgefühl (MSC)
Herzlich willkommen !

Auf dieser website können Sie sich über mein aktuelles mbsr- Kursangebot informieren und mehr über mbsr und Achtsamkeit erfahren. Alle Angebote basieren auf dem bekannten und wissenschaftlich nachgewiesenen Programm von Jon Kabat-Zinn "Streßbewältigung durch Achtsamkeit" (mbsr)

Aktuelle Angebote:                      
  • individuelles Coaching auf Basis von Achtsamkeit
  • offene Übungsabende und Fortsetzungskurs
  • Angebote für Unternehmen und Organisationen
  • Klassische MBSR und MSC Kurse
  • Offener Achtsamkeitstag am 16.Oktober 2016. Info hier
  • Bewegt achtsam - Seminar in Zusammensrbeit mit dem Institut Rhythmikon am 23.Oktober 2016. Info dazu hier



Über mbsr und Achtsamkeit
Das Erlernen, Üben und Anwenden von Achtsamkeit im Alltags - Familien - und Berufsleben ist die Grundlage von mbsr (mindfulness-based-stress-reduction) Man lernt sich von einer neuen Seite kennen und findet heraus, wie man mit belastenden Situationen flexibel und entspannt umgehen kann.

Durch das Üben von Achtsamkeit 

  • lassen wir uns nicht aus der Ruhe bringen
  • steigern wir unsere Lebensqualität, werden gelassener und haben mehr Energie
  • können wir komplexe Situationen gelassener angehen
  • reduzieren wir Streßsymptome
  • gewinnen wir Selbstachtung und Selbstvertrauen
  • entwickeln wir Mitgefühl für uns selbst und andere
  • entdecken wir neue Handlungs - und Denkspielräume
  • Verbessern wir unsere Interaktion
  • entwickeln wir kreative Lösungen



Was ist Achtsamkeit ?

Achtsamkeit bedeutet, sich den Erfahrungen des Augenblicks zu zuwenden, in einer annehmenden und nicht wertenden Weise. Achtsam sein heißt wahrnehmen, was geschieht ohne darin verwickelt oder verloren zu sein. Achtsamkeit führt uns zu umfassenderen oft überraschenden und neuen Sichtweisen, die uns bisher unentdeckte und kreative Handlungsmöglichkeiten eröffnen können.


Inhalt der mbsr-Kurse

In den mbsr-Kursen lernen und üben wir Achtsamkeit und finden heraus, wie wir Achtsamkeit im Alltag und Beruf einsetzen und neue Gewohnheiten schaffen können, die uns unterstützen und Lösungswege finden helfen. Als Methoden dienen uns dazu: 


  • einfache Körperübungen  (Bodyscan und leichte Dehnungs- und Entspannungsübungen)
  • vielfältige Achtsamkeitsmeditationen
  • Austausch und Gespräch
  • alltagsbezogene, interaktive Erarbeitung von Themen wie Wahrnehmung, Umgang mit schwierigen Gefühlen und streßvollen Gedanken, Selbstfürsorge u.a.
  • Übungszeit zu Hause


Mehr über das mbsr-Kursprogramm finden Sie in meinem Artikel "Einen Moment bitte!" 













Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint